Name

Reformierte Kirche, urspr. Marienkapelle

Address
Innere Dorfstrasse
3718 Kandersteg
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Sarah Keller 17.09.2015
Information about the Building

Die ursprüngliche Marienkapelle von 1511 in Kandersteg erhielt 1623 Decke, Kanzel und Chorgestühl sowie 1627 einen Taufstein. 1910–11 Erweiterung mit Seitenschiff und Turm, 1965 Renovation.

Literature

Das Frutigbuch. Heimatkunde für die Landschaft Frutigen, Bern 1977.

Version 1.3.5 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions | Iconclass Codes