Name

Paritätische Kirche St. Laurentius

Address
Oberkirchstrasse
8500 Frauenfeld
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Rolf Hasler 2018
Information about the Building

Die paritätische Kirche St. Laurentius ist die Friedhof- und Mutterkirche Frauenfelds. Ihre älteste Partie ist der Westteil (9./10. Jh.), ihr Mittelteil stammt aus dem 10./11. Jahrhundert. Ihr im zweiten Viertel des 14. Jahrhunderts errichteter Chor erhielt nach seiner Vollendung die heute noch vorhandenen berühmten Glasmalereien im Achsenfenster. 1932 versah Mäder & Co die anderen Fenster mit ornamentalen Rahmungen. Die Kirche wurde 1983/84 restauriert.

Literature

Metzger, H. & Vögeli, A. (1934). Die St. Laurentius-Kirche zu Oberkirch-Frauenfeld. Anzeiger für Schweizerische Altertumskunde, S. 145–179.

Knoepfli, A. (1950). Die Kunstdenkmäler des Kantons Thurgau. Band I. Der Bezirk Frauenfeld. Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Bd. 23. Basel : Verlag Birkhäuser, S. 72–95.

Version 1.4.0 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions | Iconclass Codes