Nom

Reformierte Kirche, ehem. St. Germanus

Adresse
Beundenstrasse 23
2543 Lengnau
Hiérarchie géographique
Coordonnées (WGS 84)
Auteur·e et date de la notice
Sarah Keller 2016
Informations sur le bâtiment / l'institution

Nach der Eroberung Nidaus durch Bern 1388 kam im darauf folgenden Frieden im Jahr 1389 die Herrschaft Strassberg mit Lengnau an Bern. 1393 wurde Büren neue bernische Landvogtei. Die Kirche von Lengnau wurde zwischen 1630 und 1644/45 erneuert und nach Westen verlängert (Baudaten 1632; vgl. dazu Aeberhard 1980). Diese Erneuerung bot Anlass zu den Scheibenstiftungen.

Bibliographie

Robert Aeberhard, Kirchen im Seeland, Biel 1980.

Version 1.4.0 Objets | Artistes | Ateliers | Bâtiments / Institutions | Codes Iconclass