Nom

Katholische Pfarrkirche St. Jakob

Adresse
Kirchstrasse
9506 Lommis
Hiérarchie géographique
Coordonnées (WGS 84)
Auteur·e et date de la notice
Eva Scheiwiller 2016
Informations sur le bâtiment / l'institution

Im 12./13. Jh. wurde die vorromanische Kapelle vergrössert und in der 2. H. des 15. Jh. umgebaut. 1840 und 1892/93 unter August Hardegger renoviert. 1983-84 restauriert (Felix Schmid und Oskar Pekarek). Mittelalterliches Hauptschiff – südlich durch Arkaden getrenntes Seitenschiff. Muntprat Grabkapelle. Westseite unverputzter Turm von 1495 mit neugotischem Treppengiebel

Bibliographie

Lommis (2005). In: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (Hg.), Kunstführer durch die Schweiz (Bd. 1, S. 602). Bern, Schweiz: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte

Version 1.4.0 Objets | Artistes | Ateliers | Bâtiments / Institutions | Codes Iconclass