Nom

Grosses Haus (spätere Stadtkanzlei)

Adresse
Obergasse 72
8260 Stein am Rhein
Hiérarchie géographique
Coordonnées (WGS 84)
Auteur·e et date de la notice
Rolf Hasler 2017
Informations sur le bâtiment / l'institution

Die Kanzlei in Stein am Rhein war bis ins 16. Jahrhundert hinein ein Rittersitz. Im 17. Jahrhundert kam es in öffentlichen Besitz und wurde zur Stadtkanzlei umfunktioniert. In den 1570er Jahren gelangten dorthin mehrere Glasgemälde (Hasler, 2010, S. 167).

Bibliographie

Frauenfelder, R. (1958). Die Kunstdenkmäler des Kantons Schaffhausen, Bd. II: Der Bezirk Stein am Rhein. Die Kunstdenkmäler der Schweiz. Basel: Verlag Birkhäuser, S. 207f.

Hasler, R. (2010). Die Schaffhauser Glasmalerei des 16. bis 18. Jahrhunderts. Corpus Vitrearum Schweiz, Reihe Neuzeit, Bd. 5. Bern etc.: Peter Lang

Version 1.4.0 Objets | Artistes | Ateliers | Bâtiments / Institutions | Codes Iconclass